Logo kurze-gedichte.at

Startseite

Gedichte


Abschied
Dies & Das
Freundschaft
Gesellschaftskritik
Haiku
Liebe
Partnerschaft
Philosophisches
Trauer
Zeitliches

Kurze Gedichte

Philosophisches


Stress

Der Stress ist eine Leidenschaft,
die oftmals sehr viel Leiden schafft.
Der Druck, der wächst, die Stimmung kippt,
bis der Menscht komplett ausflippt.

Drum sollte man den Stress selbst leiden lassen,
ihm die kalte Schulter zeigen und schöne Dinge erfassen.
Leidet der Stress, wirds ihm zuviel.
Dann ist ER gestresst und verfehlt sein Ziel.

In Stresssituationen sollte man nicht verzagen
und ihn mit den eigenen Mitteln schlagen.
Bist du ruhig, ist er gestresst,
und er dich dann in Ruhe lässt.

(c) by kurze-gedichte.at


Themenrelevantes

Kurzgeschichten und Gedichte
(c) 2013 by kurze-gedichte.at Hinweise Impressum