Logo kurze-gedichte.at

Startseite

Gedichte


Abschied
Dies & Das
Freundschaft
Gesellschaftskritik
Haiku
Liebe
Partnerschaft
Philosophisches
Trauer
Zeitliches

Kurze Gedichte

Philosophisches


Der große kleine Mensch

Die Welt so groß,
der Mensch so klein,
doch er will stets der Größte sein.

Er kauft sich Sachen,
lebt in Saus und Braus,
steht gern im Mittelpunkt mit großem Applaus.

Er ist ein Held in dieser Welt,
weiß sowieso alles,
glaubt, dass er jedem gefällt.

Doch um eines weiß er wirklich nicht,
Das ist die Dummheit hinter seinem Gesicht.

Denn wer ihn tief im Inneren betrachtet,
und den wahren Kern erachtet,
wird schnell erfahren, und das zu Recht,
dass der Mensch im Grunde ist schlecht.

Er ist kein Held in dieser Welt,
er ist nicht groß, nur ganz klein,
dennoch sagt er sich:
Das kann nicht sein!

(c) by kurze-gedichte.at


Themenrelevantes

Kurzgeschichten und Gedichte
(c) 2013 by kurze-gedichte.at Hinweise Impressum